Sonntag, 14. November 2010

Kerzenflamme

Hab heute mehrfach auf anderen Seite die Frage nach dem Kerzenflammen-Muster (Candle Flame) gelesen.

Habe dieses Muster ja schon verstrickt (siehe unten ;-) und daher hatte ich noch eine Papier-Kopie in einem meiner Ordner. Die Übersetzung habe ich damals von einer Freundin bekommen. Ich glaube sie hatte sie  von einer Webseite.

Hab mal bei Ravelry nachgeschaut, da gibt es aber nur die archivierte Fassung von Dean Crane in englisch.

Also hab ich mich hingesetzt und meine Anleitung abgetippt damit diejenigen, die nicht so gern nach englischen Anleitungen stricken nach einer deutschen Arbeiten können. Die vielen YO, SSK oder P2SSO sind halt nicht jedermanns Sache ;-))

Ich weise ausdrücklich darauf hin das es sich nicht um meine Anleitung handelt, sondern lediglich um die Übersetzung einer englischen Anleitung von Dean Crane. Auch die Übersetzung ist nicht von mir verfasst sondern lediglich abgetippt (weiss aber leider nicht wer sich die Mühe gemacht hat)

So, jetzt geht es los:




Kerzenflamme (Candle Flame)



DZ = doppelte Zunahme: 1 M re, 1U, 1 Mre. (In dieselbe M = 3 Maschen aus 1 M stricken)

zun = zunehmen

DA = Doppelte Abnahme: in die zweite M die erste Masche einstechen (wie bei 2 M re zusammenstricken) und zusammen abheben, 1M re stricken, die beiden abgehobenen M über diese 1 M re ziehen = aus 3 wird 1 M (Docht läuft exakt senkrecht)

M = Masche

re = rechts

li = links

U = Umschlag



1 Masche anschlagen (bzw. 3 M anschlagen und Randmaschen stricken, bitte ausprobieren was besser gefällt)

1.Reihe: (rechte Seite) DZ

2. Reihe: 3 M li

3. Reihe: 1 M re, DZ, 1 M re

4. Reihe: 5 M li

5. Reihe: 2 M re, DZ, 2 M re

6. Reihe: 7 M li

7. Reihe: 3 M re, DZ, 3 M re

8. Reihe: 9 M li

9. Reihe: 4 M re, DZ, 4 M re, 3 M zun

10. Reihe: 1 M li, 2 M re, 11 M li, 3 M zun

11. Reihe: DZ, 2 M li, 4 M re, DA, 4 M re, 2 M li, DZ

12. Reihe: 3 M li, 2 M re, 9 M li, 2 M re, 3 M li

13. Reihe: 1 M re, DZ, 1 M re, 2 M li, 3 M re, DA, 3 M re, 2 M li, 1 M re, DZ, 1 M re

14. Reihe: 5 M li, 2 M re, 7 M li, 2 M re, 5 M li

15. Reihe: 2 M re, DZ, 2 M re, 2 M li, 2 M re, DA, 2 M re, 2 M li, 2 M re, DZ, 2 M re

16. Reihe: 7 M li, 2 M re, 5 M li, 2 M re, 7 M li

17. Reihe: 3 M re, DZ, 3 M re, 2 M li, 1 M re, DA, 1 M re, 2 M li, 3 M re, DZ, 3 M re

18. Reihe: 9 M li, 2 M re, 3 M li, 2 M re, 9 M li

19. Reihe: 4 M re, DZ, 4 M re, 2 M li, DA, 2 M li, 4 M re, DZ, 4 M re, 3 M zun

20. Reihe: 1 M li, 2 M re, 11 M li, 2 M re, 1 M li, 2 M re, 11 M li, 3 M zun

21. Reihe: DZ, * 2 M li, 4 M re, DA, 4 M re, 2 M li, DZ *, von * bis * wdh

22. Reihe: 3 M li, * 2 M re, 9 M li, 2 M re, 3 M li*

23. Reihe: 1 M re, DZ, 1 M re, * 2 M li, 3 M re, DA, 3 M re, 2 M li, 1 M re, DZ, 1 M re*

24. Reihe: 5 M li, * 2 M re, 7 M li, 2 M re, 5 M li*

25. Reihe: 2 M re, DZ, 2 M re, * 2 M li, 2 M re, DA, 2 M re, 2 M li, 2 M re, DZ, 2 M re*

26. Reihe: 7 M li, * 2 M re, 5 M li, 2 M re, 7 M li *

27. Reihe: 3 M re, DZ, 3 M re, * 2 M li, 1 M re, DA, 1 M re, 2 M li, 3 M re, DZ, 3 M re *

28. Reihe: 9 M li, * 2 M re, 2 M li, 2 M re, 9 M li*

29. Reihe: * 4 M re, DZ, 4 M re, 2 M li, DA, 2 M li, * mit 3 M zun enden

30. Reihe: * 1 M li, 2 M re, 11 M li, 2 M re, * nach den letzten 11 M li mit 3 M zun enden



Reihe 21 bis 30 wiederholen, bis das gute Stück die gewünschte Länge hat.

Als Abschluß so viel Reihen „kraus“ Rechts stricken wie es gefällt.


Ich hoffe das mir beim abtippen keine Fehler unterlaufen sind, falls doch wäre eine kurze Info nett :-)


Viel Spaß :-)

Edit: Habe gerade im Netz die Info gefunden das Herr Crane wohl nicht mehr unter uns weilt und die Angehörigen davon ausgehen das er sicherlich nichts gegen eine deutsche Übersetzung gehabt hätte
(siehe hier http://board.stricknetz.net/topic/2532-candle-flame-anleitung-ubersetzt/)

Kommentare:

strickmasche hat gesagt…

Oh, vielen Dank, das ist super nett. Hab's mir gleich abgespeichert.
Viele Grüße
Elke

Eva hat gesagt…

Hallo, ich stricke gerade Deine Strickschrift nach und ich glaube in Zeile 28 ist ein Fehler. Zwischen den zwei rechten Maschen müssen wohl drei statt zwei linke Maschen liegen:

9 M li, *2 M re, 3 M li, 2 M re, 9 M li*

Anonym hat gesagt…

Die Reihe 29 stimmt auch leider nicht. Sie muss mit 4 rechten Maschen enden.

Anonym hat gesagt…

Die Reihe 29 muss enden mit 4 re DZ
4re 3M zunehmen

Anonym hat gesagt…

Wie wird die Zunahme gearbeitet?